30.11.2021

Weltwoche

Newsportal startet am Mittwoch

Das Medium hat seinen Onlineauftritt überarbeitet und will dort nun «aufwendige Recherchen und Analysen und schnelle News-Storys und Kommentare vereinen».

Die Weltwoche lanciert am 1. Dezember einen neuen Onlineauftritt. Das Portal soll künftig «aufwendige Recherchen und Analysen und schnelle News-Storys und Kommentare vereinen», wie es in einer Mitteilung heisst. Die Seite werde täglich mehrmals mit neuen Inhalten bespielt. Ziel sei es, eine loyale Leserschaft mit einer hohen Nutzerfrequenz zu erzeugen.

Bildschirmfoto 2021-11-30 um 17.25.10

Künftig sind die Inhalte unter dem sogenannten Metered-Freemium-Modell für die Leserinnen und Leser verfügbar. Das Medium stellt einen Teil kostenlos ins Netz, ein anderer soll kostenpflichtig werden. Wer sich registriert, soll zudem eine gewisse Anzahl Artikel gratis lesen können. Als Partner für die Programmatic- und Netzwerkvermarktung nennt die Weltwoche Audienzz. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220125

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.