09.01.2018

AZ Medien

Patrik Müller geht ein halbes Jahr nach Harvard

Der Chefredaktor der «AZ Nordwestschweiz» und «Schweiz am Wochenende» macht eine Weiterbildung in Boston.
AZ Medien: Patrik Müller geht ein halbes Jahr nach Harvard
Will sich in Boston weiterbilden: Patrik Müller. (Bild: zVg.)

Patrik Müller, Chefredaktor des Tageszeitungsverbundes «AZ Nordwestschweiz» und der Wochenendausgabe «Schweiz am Wochenende», wird vom 5. Februar bis 29. Juni 2018 eine Weiterbildung in Boston machen (am «Youth and Media Lab» des Berkman Klein Center for Internet and Society in Harvard), wie es in einer Mitteilung heisst. Müller wird regelmässig für die AZ-Blätter aus den USA berichten und Kolumnen schreiben.

Die Chefredaktion hat die Aufgabenteilung während dieser Abwesenheit wie folgt geregelt: Rolf Cavalli übernimmt interimistisch die Funktion des Chefredaktors. Raffael Schuppisser als Mantel-Chef und Beat Schmid als Wirtschaftschef und stv. Chefredaktor der «Schweiz am Wochenende» führen ihre Aufgaben wie gewohnt weiter. (pd/ma)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar