07.04.2020

CNN Money Switzerland

Patrizia Laeri wird Chefredaktorin

Ein weiterer prominenter Abgang beim SRF: Die Moderatorin wechselt zum privaten Wirtschaftssender und wird Chefredaktorin.
CNN Money Switzerland: Patrizia Laeri wird Chefredaktorin
Patrizia Laeri verlässt SRF nach 17 Jahren. (Bild: SRF)

Die Wirtschaftsmoderatorin Patrizia Laeri verlässt Leutschenbach nach 17 Jahren und wird Chefredaktorin bei CNN Money Switzerland. Dies schreibt der Blick und bezieht sich auf eine auf Dienstag geplante Kommunikation des Senders.

Laeri wird die Stelle am 1. Juli antreten. Der bisherige Amtsinhaber Andreas Schaffner rückt zum COO auf.

Wie der Blick schreibt, wird CNN Money Switzerland neu seinen Vertrieb auf Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich ausdehnen. Laeri soll mit ihrem Team vermehrt deutschsprachige Inhalte produzieren.

Die 42-Jährige arbeitet seit 2003 beim SRF und moderiert unter anderen die Sendungen «SRF Börse» und «Eco».

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass das SRF-Aushängeschild Nik Hartmann den Sender zu CH Media verlässt. (wid)

 

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201025

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.