29.06.2015

TagesWoche

Remo Leupin verlässt Redaktion

Der Mitgründer wechselt zu Migros-Medien.
TagesWoche: Remo Leupin verlässt Redaktion

Remo Leupin verlässt die "TagesWoche" Ende September 2015 auf eigenen Wunsch und wechselt zu den Migros-Medien nach Zürich. Dort werde er Leiter Produktion und stellvertretender Blattmacher.

"Ich habe grosse Lust, meine Fähigkeiten neu einzusetzen", antwortet Leupin auf die Frage von persoenlich.com nach dem Grund seines Wechsels.

Er habe die Herausforderungen der Digitalisierung bei der "TagesWoche", die ein Online- und Printmedium zugleich ist, sozusagen am "offenen Herzen" zu meistern gelernt und wolle sein Können nun bei den Migros-Medien einsetzen. "Ich habe von einer Neubesetzung dieser Position bei Migros-Medien gehört und fand, dass diese Aufgabe wie massgeschneidert für mich ist."

Als Journalist sei der Aufbau eines Mediums wie die "TagesWoche" eine einmalige Chance gewesen, aber man müsse sein Kind auch loslassen können wenn es selbstständig läuft, "schliesslich sind dort fähige Leute am Ruder", so Leupin.

Als Mitgründer und Co-Redaktionsleiter war Remo Leupin ab Mitte 2011 zunächst die gedruckte "TagesWoche" und später auch für den Online-Auftritts verantwortlich. Seine Nachfolge bei der "TagesWoche" ist noch nicht bekannt. (lcv)

Bild: zVg

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211207

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.