05.05.2014

TV24

Roman Wasik ist der neue News-Anchor

Er wird zudem Leiter Serien aller Sender der AZ Medien.
TV24: Roman Wasik ist der neue News-Anchor

Der neue Schweizer Fernsehsender TV24 geht am 12. Mai mit einem hochmodernen On-Air-Design auf Sendung, das durch das vielseitige TV24-Angebot führt. Ausserdem gibt der Sender die Programmhighlights zum Start bekannt. Roman Wasik wird der News-Anchor sein.

Werktags zeigt TV24 jeweils um 22.00 Uhr News aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport. Roman Wasik moderiert die Sendung rund dreimal pro Woche. An den anderen Tagen werden die Nachrichten von News-Moderatoren der TV-Sender der AZ Medien präsentiert.

Wasik wird zudem per 1. Juni 2014 Leiter Serien aller Sender der AZ Medien. Er studierte Journalismus und Organisationskommunikation und besuchte die Ringier Journalistenschule. Der ehemalige Redaktor der Sendung "konsumTV" war unter anderem auch fünf Jahre lang als Videojournalist bei TeleZüri tätig.

On-Air-Design führt durch das Programmspektrum 
Das On-Air-Design von TV24 basiert konzeptionell und gestalterisch auf den neusten Fernseh-Trends. Senderkennungen, Werbetrenner und Signete sind dabei bewusst sehr kurz gehalten, um dem vielfältigen und breiten Programm möglichst viel Zeit zu gewähren, heisst es in der Mitteilung. Mit einem einheitlichen Bild- und Ton- Konzept führt das neue Design den Zuschauer durch das Angebot und schafft klare Orientierung. Die frisch wirkende orange Farbwelt prägt die Erscheinung des neuen Senders.

Das neue Corporate Design wird durch das Erscheinungsbild bis in die Nachrichtensendung hinein getragen. Die Senderkennungen und die Werbetrenner unterstützen die Kernelemente des neuen TV-Senders: Die Vielfalt der Schweiz und seine Nähe zu den Menschen. Keine Models, sondern Menschen im Schweizer Alltag geben den Station-IDs ein Gesicht.

Entwickelt und realisiert wurde das On-Air-Design von frame eleven. Darauf basierend hat die Werbeagentur Rosarot den Claim "TV24 – Für die Schweiz" und den Werbeauftritt entwickelt. (pd)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210928

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.