18.12.2000

RTL9 bald auf Westschweizer Bildschirmen?

Gesuch eingereicht.

Der französische Privatsender RTL9 will ab dem ersten Vierteljahr 2001 ein Programmfenster über Westschweizer Fernsehschirme flimmern lassen. Er hat beim Bundesamt für Kommunikation BAKOM ein entsprechendes Konzessionsgesuch eingereicht. Er verstehe sein Angebot nicht als Konkurrenz zum Westschweizer Fernsehen TSR, sondern als Ergänzung, sagte Gregory Samak, Geschäftsleitungsdirektor der Unterhaltungsgruppe AB, zu der RTL9 gehört, zu einem Bericht von dimanche.ch. In der Westschweiz geht der TV-Werbekuchen von rund 80 Mio. Franken im Jahr praktisch zur Gänze an TSR.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220625

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.