25.09.2018

SRF

Sandra Boner ist an Brustkrebs erkrankt

Aus gesundheitlichen Gründen muss die «Meteo»-Moderatorin momentan pausieren. Wie lange sie aussetzt, ist unklar.
SRF: Sandra Boner ist an Brustkrebs erkrankt
«SRF Meteo»-Moderatorin Sandra Boner 2018 im Studio auf dem Hochhausdach. (Bild: SRF/Oscar Alessio)

Sandra Boner befindet sich aufgrund einer Brustkrebserkrankung seit einiger Zeit in Behandlung und hat sich eine berufliche Auszeit genommen, wie das Schweizer Radio und Fernsehen in einer Mitteilung vom Dienstag schreibt.

Dank der «professionellen ärztlichen Unterstützung» mache die «SRF Meteo»-Moderatorin gesundheitliche Fortschritte, bleibe aber bis auf weiteres krankgeschrieben. Ihre Moderationseinsätze übernehme wie bisher das bestehende Team.

Thomas Bucheli, Redaktionsleiter von «SRF Meteo»: «Wir wünschen Sandra weiterhin viel Kraft. Selbstverständlich soll ihre Privatsphäre gewahrt bleiben.» So gelte es zu respektieren, dass sich Boner nicht weiter zu ihrer Krankheit äussere und sich ganz auf ihre Genesung konzentrieren wolle, lässt sich Bucheli in der Mitteilung zitieren. (sda/pd/as)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Robert Tobler, 26.09.2018 17:34 Uhr
    Ich wünsche Sandra Boner von Herzen gute Besserung und vollständige Genesung. Sie ist eine sehr sympathische und kompetente "Wetterfee"!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190626

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.