25.01.2016

Tamedia

Tilllate wird zum neuen Jugendkanal

Das Ausgehportal von «20 Minuten» wird am 1. Februar neu lanciert.
Tamedia: Tilllate wird zum neuen Jugendkanal

Unter dem Claim «Läuft bei mir» drückt tilllate.com den Reset-Button und präsentiert sich ab 1. Februar brandneu und in «auffälligen und frischen Design.» Dies schreibt «20 Minuten» am Montagmorgen in einer Mitteilung. Die ehemalige Online-Plattform für Ausgehszene und Partyvolk wurde komplett überarbeitet und geht unter dem Namen «20 Minuten Tilllate» als neuer Jugendkanal an den Start.

Inhaltlich ergänze das neue Tilllate das redaktionelle Angebot von «20 Minuten» und «20 Minuten Friday» und lege den Fokus auf «progressive und kreative Inhalte aus der Welt der Millennials», heisst es weiter.

Geleitet wird das Portal weiterhin von Robin Brühlmann. Der redaktionelle Schwerpunkt liege auf Themen, die junge Menschen interessieren und bewegen.

Tilllate habe sich in den vergangenen Jahren von einer Nightlife-Seite zu einem umfassenden Portal mit Content rund um die Themen Ausgehen und Trends entwickelt», wird Marco Gasser, Leiter Werbemarkt bei «20 Minuten» in der Mitteilung zitiert. Auf dieser Basis und mit dem Know-how in unserem Team habe man das neue Konzept erarbeitet und positioniere sich nun klar als Jugendkanal.

Die Lancierungskampagne zum Relaunch hat die Agentur Rod Kommunikation umgesetzt. (pd)



Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200805

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.