27.11.2007

Sat.1

Viola Tami zügelt die Schweiz

Neue Show startet im Januar.

Im neuen Format "Move! -- Die Zügelsendung" hilft Moderatorin Viola Tami Menschen bei der Suche und beim Einzug in die neuen vier Wände. Das Sendekonzept sieht vor, dass zügelwillige Menschen überrascht werden mit der Frage: "Willst Du noch heute in deine Traumwohnung umziehen und dabei einen Haufen Geld gewinnen?" Die Kandidaten müssen noch am selben Tag, nach festen Spielregeln, innerhalb eines bestimmten Zeitlimits den Tapetenwechsel in die neuen vier Wände schaffen, wie der Sender schreibt. Gelingt dies den Kandidaten nicht, bleibt nur der Weg zurück in die alte Wohnung.

"Move" ist die Antwort auf die Zügelshow "Tapetenwechsel" des Schweizer Fernsehens. Nach zwei Staffeln legte Unterhaltungschefin Gabriela Amgarten die Sendung trotz guter Quoten auf Eis. Offenbar will Sat.1 Schweiz nun mit "Move" in die Bresche springen und hofft auf ähnlich hohe Einschaltquoten. Beim Schweizer Fernsehen will man "Tapetenwechsel" indessen nicht endgültig begraben: "Es ist denkbar, dass die Sendung in irgeneiner Form wieder auf dem Bildschirm zu sehen sein wird", sagt Sprecher Urs Durrer auf Anfrage von "persoenlich.com".

Sat.1 zeigt die 30-minütige Unterhaltungssendung ab dem 20. Januar immer sonntags um 18.45 Uhr, mit Wiederholungen montags um 22.45 und samstags um 17.30 Uhr. Produziert wird die Sendung durch die Faro TV GmbH. Die erste Staffel umfasst 9 Folgen.

Viola Tami, hier noch für die inzwischen eingestellte sat.1-Sendung "People" posierend.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar