11.06.2024

Publicis

Agenturmarke Digitas in der Schweiz eingeführt

Die Publicis Groupe reagiert mit der neuen Einheit auf die weiterhin steigenden Anforderungen von Kunden an digitale Markenerlebnisse sowie Technologie- und Daten-getriebene Lösungen.
Publicis: Agenturmarke Digitas in der Schweiz eingeführt
Von links: Jasmine Jemora (Creative Director), Serge Barsotti (Managing Director) und Greg Georgiades (CEO). (Bild: zVg)

Publicis positioniert seine neue Agenturmarke Digitas als «Connected Marketing Agency». Zukunftsorientierte Unternehmen und Marken benötigten einen integrierten und multidisziplinären Ansatz, um der ständig wachsenden Komplexität eines modernen Marketing-Ökosystems zu begegnen, schreibt Publicis in einer Medienmitteilung. Entsprechend sei Digitas dank eines Mixes aus Experience Design, Kreation, Data und Media & Technology in der Lage, Kunden ein vollintegriertes Agenturmodell zu offerieren.

Digitas will Marken darin unterstützt, «durch effizientere und effektivere Kommunikation ihre Relevanz bei Konsument:innen zu erhöhen und dadurch ihre Wachstumsziele zu erreichen», schreibt Publicis.

Digitas betreut international Top-Marken wie Visa, Haleon und UBS und verfügt über ein globales Netzwerk mit mehr als 5500 Mitarbeitenden in über 40 Ländern mit 65 Niederlassungen weltweit. Die Agentur ist seit sechs Jahren in Folge als führendes Unternehmen im «Magic Quadrant for Global Marketing Agencies» der Marktforschung Gartner gelistet.

In der Schweiz geht Digitas nun mit Büros in Lausanne und Zürich an den Start und wird von Greg Georgiades (CEO), Jasmine Jemora (Creative Director) und Serge Barsotti (Managing Director) geleitet. Georgiades verantwortete in den vergangenen zwölf Jahren diverse globale Kundenbeziehungen innerhalb von Digitas UK und der Publicis Groupe.

«Mit dem Lauch von Digitas in der Schweiz stärken wir das Leistungsportfolio hierzulande signifikant und heben unser digitales Offering auf die nächste Stufe, indem wir integrierte Lösungen bieten, die Kampagnen, Brand Experiences, Social Marketing, Data, CRM und Marketing Transformation sinnvoll miteinander verknüpfen», freut sich Alexander Haldemann, CEO Publicis Groupe Schweiz. (pd/nil)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren