13.09.2019

Uvek

Annetta Bundi wird Kommunikationschefin

Die 48-Jährige übernimmt per 1. März 2020 von Dominique Bugnon, der in den Ruhestand tritt.
Uvek: Annetta Bundi wird Kommunikationschefin
Arbeitet seit 2010 für das Uvek: Annetta Bundi. (Bild: zVg.)

Annetta Bundi leitet ab 1. März 2020 den Kommunikationsdienst des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek). Sie ist Nachfolgerin von Dominique Bugnon, der in den Ruhestand tritt.

Bundi ist 48 Jahre alt und arbeitet seit 2010 für das Uvek, zur Zeit als Stellvertreterin von Bugnon, wie das Uvek am Freitag mitteilte. Zuvor war die Bündnerin beim Mediendienst des Wirtschaftsdepartements. Vor ihrer Tätigkeit in der Bundesverwaltung war Bundi Bundeshauskorrespondentin der Zeitungen «Südostschweiz», «Cash» und «Tages-Anzeiger».

Bugnon war 20 Jahre Journalist, bevor er 2002 in den Mediendienst des Verteidigungsdepartements (VBS) und 2009 zum Uvek wechselte. Er lässt sich Ende Februar pensionieren. (sda/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191020

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.