28.10.2021

Mediaschneider

Christian Rufener ist zurückgekehrt

Der 51-Jährige wird als Managing Director und Geschäftsleitungsmitglied «eine zentrale Rolle» einnehmen.
Mediaschneider: Christian Rufener ist zurückgekehrt
Christian Rufener ist zu Mediaschneider Zürich zurückgekehrt. (Bild: zVg)

Christian Rufener ist nach zweijähriger Tätigkeit bei der Swisscom als Managing Director und Geschäftsleitungsmitglied zur Mediaschneider AG zurückgekehrt, wie es in einer Mitteilung heisst.

Rufener hat einen Master of Advanced Studies in Digital Business und ist eidg. diplomierter Kommunikationsleiter. Als ausgewiesener Mediaexperte bringt er jahrelange Erfahrung in der Beratung mit.

Damit wird Christian Rufener in der Geschäftsleitung zusammen mit dem neuen CEO Moritz Schneider eine zentrale Rolle einnehmen, wie es weiter heisst. Er übernehme die Leitung der Beratungsgruppen und werde seine Kompetenzen in der persönlichen Beratung für die Kunden einsetzen. Sein Know-how und Wissen sei für die interne Ausbildung «ein wichtiger Vorteil».

Rufener war sieben Jahre als Beratungsgruppenleiter und Managing Director bei Mediaschneider Zürich tätig und hat die letzten zwei Jahre als CMO den Auf- und Ausbau des Plattform-Geschäftsmodells, das Start-up-Unternehmen von Swisscom für interaktive Werbung, mitverantwortet. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220121

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.