08.03.2021

Nachhaltigkeits-Engagement

Coop lanciert «Tatendrang»-Lokomotive

Coop bringt gemeinsam mit der SBB eine Lokomotive im neuen Kleid der Kampagne «Tatendrang» in den Verkehr. Ab sofort ist die «Tatendrang»-Lokomotive ein Jahr lang auf dem Schweizer Schienennetz unterwegs.
Nachhaltigkeits-Engagement: Coop lanciert «Tatendrang»-Lokomotive
Coop engagiert sich beim Güterverkehr für Nachhaltigkeit und verlagert laut eigenen Angaben mehr als zwei Drittel aller Warentransporte auf die Schiene. (Bilder: zVg.)

Die neue «Tatendrang»-Lokomotive verdeutlicht das Nachhaltigkeits-Engagement von Coop und zeigt auf der Aussenfläche eine Auswahl der über 390 Taten, mit denen Coop ihre Bestrebungen für Mensch, Tier und Natur bezeugt. Für den Personenverkehr legt die 18,5 Meter lange Lokomotive täglich 1500 Kilometer mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 Stundenkilometern auf den Hauptachsen des Schweizer Schienennetzes zurück. So heisst es in einer Mitteilung von Coop.

Nachhaltiger Güterverkehr

Auch beim Güterverkehr engagiere sich Coop voller Tatendrang für die Verlagerung des Transports von der Strasse auf die Schiene. Seit 2011 setze Coop gemeinsam mit Railcare bei den Warentransporten verstärkt auf die Bahn und leiste so einen Beitrag zum Klimaschutz.

_f1_1793


Inzwischen erfolgten mehr als zwei Drittel der Warentransporte von Coop auf der Schiene. Dabei werden Wechselbehälter per Lastwagen von einer Coop Verteilzentrale zum nächstgelegenen Hub transportiert und anschliessend auf die Züge der Railcare umgeladen. Im Jahr 2020 habe Coop durch die Verlagerung der Warentransporte auf die Schiene über zehn Millionen Lastwagen-Kilometer vermeiden können. So hätten insgesamt rund 9400 Tonnen CO2 eingespart werden können.

Nachhaltigkeits-Kampagne «Tatendrang»

Seit über 30 Jahren gehe Coop mit einem umfassenden Nachhaltigkeitsansatz als Pionierin voran und fasse unter dem Motto «Taten statt Worte» ihr Engagement zusammen.


«Mit mehr als 390 Taten bezeugt Coop ihren Tatendrang für Mensch, Tier und Natur. Nachhaltigkeit hat bei Coop einen sehr hohen Stellenwert und ist in der Unternehmensstrategie verankert. Die Nachhaltigkeits-Kampagne rückt die Taten als Herzstück der Nachhaltigkeits-Kommunikation in den Fokus, bietet einen Überblick über die bereits umgesetzten Massnahmen von Coop und regt an, sich für Nachhaltigkeit zu engagieren. Dass Coop weiterhin grossen Tatendrang hat, ist unbestreitbar und damit Inbegriff der zukünftigen Bestrebungen von Coop im Bereich Nachhaltigkeit», heisst es abschliessend in der Mitteilung. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210418

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.