16.12.2020

Basel West

Corona-Buch für die grafische Industrie

Die Agentur hat für Viscom und P+C ein Handbuch realisiert. Autoren sind Druck- und Medienexperten.

Die Verbände der Print- und Medienindustrie Viscom und P+C unterstützen ihre Mitglieder mit Informationen und Webinaren über Schutzmassnahmen, Kurzarbeit und Homeoffice während der Pandemie. In einem neuen Handbuch wurden bisherige Erkenntnisse gefasst und als Ratgeber aufbereitet, um die Branche bei den aktuellen Herausforderungen zu begleiten und die Krise gemeinsam zu meistern.

VIS_Krisenhandbuch[1]

Autoren des Buches sind verschiedene Druck- und Medienexperten. Das Buch wurde von der Agentur Basel West realisiert und erschien in drei Landessprachen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Verantwortlich bei Viscom und P+C: Thomas Gsponer (Direktor); verantwortlich bei Basel West Unternehmenskommunikation: Markus Siegenthaler (Beratung), Thomas Aerni (Konzeption Design), Cora Beck (Realisation, Bildbearbeitung). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211128

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.