18.12.2018

Sandoz

Danja Spring ist Kommunikationschefin

Seit 2012 hat sie in der Ringier-Kommunikation gearbeitet. Nun wechselte die 34-Jährige in die Pharmabranche. «Beide Branchen leisten einen unverzichtbaren Dienst an der Gesellschaft», sagt Spring.
Sandoz: Danja Spring ist Kommunikationschefin
Von Ringier zu Sandoz: Danja Spring ist seit 1. Dezember Head of Communications bei Sandoz Pharmaceuticals. (Bild: zVg.)
von Christian Beck

Danja Spring arbeitet neu als Kommunikationschefin bei Sandoz. Anfang Dezember hat sie ihre Stelle angetreten. Inhaltlich könne sie als «Branchen-Quereinsteiger» viel lernen, sagt Spring auf Anfrage von persoenlich.com. «Zudem spricht mich die dynamische Kultur im Novartiskonzern und bei Sandoz sehr an.» Spring ist in einem divisionalen Setup eingebunden und arbeitet eng mit Kollegen der anderen lokalen und globalen Novartis-Divisionen zusammen. Direktunterstellte habe sie keine.

Es liege in der Natur des Pharma-Geschäfts, dass alles regulierter und strukturierter sei als in der Medienbranche. «Gleichzeitig spüre ich auch viel Leidenschaft für die Sache und grosse Begeisterung für alles Innovative. Die modernen Arbeitsmodelle und die Entwicklungsmöglichkeiten bei Sandoz sprechen mich zudem sehr an», so Spring. Auch Parallelen zwischen der Medien- und der Pharmabranche hat die 34-Jährige ausgemacht: «Die Digitalisierung beschäftigt beide Branchen. Zudem leisten beide einen unverzichtbaren Dienst an der Gesellschaft.»

Im Juni wurde Spring zum zweiten Mal Mutter. «Ich hatte mich schon zu Beginn der Schwangerschaft entschieden, die Elternzeit für eine berufliche Neuorientierung zu nutzen.» Offiziell bei Ringier ausgetreten ist sie nach Ablauf der Elternzeit, per Ende Oktober. «Nach sechs sehr spannenden Jahren bei Ringier verspürte ich den starken Wunsch mit neuen Themen zu arbeiten und mich in einem neuen Umfeld zu bewegen.»

Spring war von 2014 bis zu ihrem Austritt Deputy Chief Communications Officer bei Ringier – zwischenzeitlich war sie auch Chief Communications Officer ad interim. Bei Ringier startete sie 2012 als Communications Manager. Weitere berufliche Stationen hatte Spring als Communications Manager bei Betty Bossi und in der Public Relations bei der Genossenschaft Migros Luzern.

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190823

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.