01.03.2024

Dachcom

Die neue Sprache des Gesundheitswesens

Die Agentur hat den neuen Markenauftritt der Leistungserfassung in der Pflege (LEP) entwickelt.

LEP gewinnt als Methode zur strukturierten und interdisziplinären Dokumentation und Auswertung von Leistungen im Gesundheitswesen nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch in Europa und darüber hinaus zunehmend an Bedeutung. Das Leistungsspektrum von LEP entwickelt sich ständig weiter, wie es in einer Mitteilung heisst. Um der Zukunftsvision und den Expansionszielen des Unternehmens gerecht zu werden, sei der gesamte Markenauftritt von Dachcom neu ausgerichtet worden.

Auf Basis eines fundierten Strategieprozesses hat Dachcom LEP dabei unterstützt, sich als digitalen Lösungsanbieter und als «Sprache der Digitalisierung im Gesundheitswesen» zu positionieren. Der neue Claim bringt laut Mitteilung den Führungsanspruch und die Bedeutung von LEP für das gesamte Gesundheitswesen zum Ausdruck. Gleiches gelte für die verschiedenen prägnanten Kernbotschaften. LEP sei die Sprache der Pflegenden, die Sprache der Gesundheitseinrichtungen, die Sprache der Daten, die Sprache der Qualität.

Verpackt wurde die konzeptionelle Idee in einen prägnanten visuellen Auftritt mit neuem Markenlogo, eigenständiger Typografie, markanter Farbgebung, authentischen Bildern und einem einprägsamen tektonischen Sprechblasen-Element, das auf die Idee der Sprache verweist.

Im Zuge des Rebrandings wurde auch die Website lep.ch optisch, strukturell und inhaltlich komplett überarbeitet. Eine optimierte User Experience, eine durchdachte Informationsarchitektur und frische Corporate-Design-Elemente sorgen für ein stimmiges Gesamtbild. Services wie Schulungen, E-Learning, Seminare und Wissensvideos sind in einem eigenen Bereich prominent gebündelt. Dank der Pimcore-Technologie können die Inhalte in Zukunft flexibel erweitert werden. Entstanden ist ein ebenso attraktiver wie informativer Internetauftritt, der die Sprache der Digitalisierung im Gesundheitswesen online greifbar macht und LEP deutlich vom Marktumfeld abhebt.

Darüber hinaus wird der neue LEP-Markenauftritt auf Messe- und Bewegtbildelementen, Broschüren, Geschäftsdrucksachen, Social-Media-Inhalten und Online-Marketing-Massnahmen eingesetzt.

Verantwortliche Agentur: Dachcom, Team Rheineck / St. Gallen. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240415
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.