15.07.2021

Andy Was Right

Diese Geschichten haben sich gewaschen

Zum Relaunch der digitalen Kanäle von Sterillium Protect & Care gibt es ein neues Storytelling-Konzept und dazugehörigen Content.

Nur wenige Produkte haben in den letzten zwei Jahren so stark Einzug in den Alltag von Schweizerinnen und Schweizern gefunden, wie Desinfektionsmittel. Um näher am Endkunden zu sein, lanciert die IVF Hartmann AG deshalb die Schweizer Webseite und Social-Media-Auftritte «des wohl bekanntesten Desinfektionsmittels der Welt» neu, wie es in einer Mitteilung heisst.

Teaser_AWR_Sterillium_1

Wie macht man Desinfektion digital erlebbar? Um diese Frage zu beantworten, wurde der Digital Content Newsroom Andy Was Right ins Boot geholt. «Wir haben uns sehr über die Anfrage gefreut. Eine traditionell B2B-fokussierte Marke digital für Endkunden auszurichten, ist eine spannende Herausforderung», wird Geschäftsführer Roger Hämmerli zitiert.

Auf Social Media wird auf Illustrationen und Snackable Content gesetzt, der sowohl Wissen, wie auch Unterhaltung vermitteln soll. Für sterillium.ch lieferte Andy Was Right Bildwelt, Wording und textliche Unterstützung beim interaktiven Hygiene-Check. «Uns war es wichtig, die vielen Geschichten der Marke stringent über alle Kanäle zu erzählen», erklärt Projektleiterin Jil Sutter.

Midteaser_1

Website_Screenshot

So werden zum Beispiel Abschnitte eines Blog-Artikels zu mehreren Social-Media-Beiträgen aufbereitet. Themen sind Mythen über Hygiene, Alltagstipps, aber auch Aktualitäten. Die Blogbeiträge wurden von Digital Leverage erstellt.

«Mit Andy Was Right haben wir einen Partner gefunden, der uns in der Content-Creation optimal unterstützt und sich nahtlos in unser Partner-Netzwerk integriert», so Renato Späni, Verantwortlicher B2C Digital Business bei IVF Hartmann.

Auch Projektleiter Sebastian Eckert schätzt die Unterstützung: «Andy Was Right übersetzt unsere B2B und medizinisch geprägten Inhalte in eine Social-Media-taugliche Sprache und Formate. Wir erreichen mit einem gesamtheitlichen Mandat zudem eine stringente Kommunikation über alle Kanäle.» (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210804

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.