11.05.2022

Gasser Miesch/Soda Studios

Ein energieeffizienter Webauftritt

Das Projektteam rund um Gasser Miesch hat die Webseiten aller Unternehmen der Baumann Koelliker Gruppe aufgefrischt. Die Option «Dark Mode» steht für die Energieeffizienz des Unternehmens.

Die für energieeffiziente Elektroinstallationen bekannte Baumann Koelliker Gruppe besteht aus 16 eigenständigen Unternehmen und 1200 Mitarbeitenden. Dass es ein Projektteam aus 13 Spezialisten seitens Kommunikation und ein mehrköpfiges Team auf Kundenseite brauchte, liege auf der Hand, heisst es in einer Mitteilung. Die Zielvorgabe sei herausfordernd gewesen, denn in kurzer Zeit sollten 16 Firmenwebsites, eine Gruppenwebsite sowie eine Jobplattform ein Redesign erhalten – dies unter der Prämisse einer klaren Sichtbarkeit der Innovation und Energie Effizienz des Unternehmens. 

BKG_Webseite 2022 05 11

Insbesondere die Jobplattform sei eine Herausforderung, gewesen da die Baumann Koelliker Gruppe in zahlreichen Berufen ausbildet und natürlich auch Jobs anbietet. Es galt, die beiden Zielgruppen «Arbeitnehmende» und «Lernende» klar zu trennen, damit sich die Suche leicht gestaltet. Trotzdem sollte die Identität der ganzen Gruppe erkennbar sein. Plus konnte der Bewerbungsprozess dank einer E-Recruiting Software vereinfacht und optimiert werden. So kann das HR Department rasch auf Bewerbungen reagieren.

Dasselbe galt für die Gruppenwebsite. Schnell fassbar zu machen, wer die Gruppe ist und welche Unternehmen dazugehören, lautete die Vorgabe. Mit wenigen Klicks finden die Suchenden nun den «passenden Elektriker» in ihrer Nähe. Auffallend bei allen Websites ist die Option «Dark Mode», die die Energieeffizienz sicht- und spürbar macht. 

Das Redesign wurde in wenigen Monaten umgesetzt: «Wir sind stolz auf den neuen Auftritt und beeindruckt, wie rasch dies möglich war; effizient, professionell und attraktiv für die Userinnen und User», wird Heinz Niederberger, CFO der Gruppe, in der Mitteilung zitiert.

Verantwortlich für den Relaunch: Heinz Niederberger (CFO Baumann Koelliker Gruppe); verantwortlich bei Gasser Miesch & Projektteam: Melissa Gasser, Janice Schafer (Projektleitung, Konzept, Design), Soda Studios: Johannes Hofmann, Noëmi Groep, Pierre Berchtold, Aaron Meder (Design, Technik, Entwicklung) Justin Groep (Fotos), Digital Sense: Sven Häberlin, Stefan Joss (Online-Marketing), Feine Feder: Nathalie Schoch (Redaktion & Text), Philipp Böhlen (Fotos/Videos). (pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Nelli Wegmann, 12.05.2022 09:03 Uhr
    Professioneller und auch fantastischer Auftritt...Bravo Melissa Gasser ...
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220529

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.