17.08.2022

Andy Was Right

Ein Film im Film

Das Employer Branding Video soll mit Augenzwinkern auf das inklusive Arbeitsumfeld der Allianz Suisse hinweisen.

Wie produziert man 2022 noch ein Employer Branding Video, das überrascht? Für Allianz Suisse hat Andy Was Right einen unkonventionellen Ansatz auf der Meta-Ebene konzipiert und umgesetzt, wie es in einer Mitteilung heisst.

Der Videospot zeigt den fiktiven Allianz-Mitarbeitenden Chris, der die Aufgabe erhalten hat, ein Konzept für ein eben solches Employer Branding Video zu erstellen. Als Chris in Zeitnot gerät, erhält er Unterstützung von einer wohlwollenden Off-Stimme. Gemeinsam brainstormt sie mit Chris die möglichen Video-Umsetzungen. Und wie die Vielseitigkeit des Allianz-Arbeitstages passend präsentiert werden kann.

Kommunikatives Dach der Videoproduktion ist die Tagline von Allianz Careers: «Let’s care for tomorrow». Das Video wird auf diversen Online-Plattformen ausgespielt, unter anderem der Allianz Careers Webseite. (pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221007

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.