30.11.2021

Furrerhugi Holding

Frank Bodin wird Verwaltungsratspräsident

Der Werber übernimmt das Präsidium ab sofort von Ulrich Gygi, der nach vier Jahren zurücktritt.
Furrerhugi Holding: Frank Bodin wird Verwaltungsratspräsident
Wird Verwaltungsratspräsident von Furrerhugi Holding: Frank Bodin. (Bild: zVg)

Frank Bodin übernimmt das Verwaltungsratspräsidium der Furrerhugi Holding, der Agenturgruppe von Furrerhugi, welche unter der Markenallianz «Comfederation» interdisziplinär arbeitende Kommunikationsagenturen bündelt, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst.

Bodin übernimmt ab sofort das Präsidium von Ulrich Gygi, der nach vier Jahren als Verwaltungsratspräsident zurücktritt. Ulrich Gygi war Direktor der eidgenössischen Finanzverwaltung, Konzernleiter der Schweizerischen Post und danach bis 2016 Verwaltungsratspräsident der SBB. Mit seiner grossen Erfahrung an den Schnittstellen von Wirtschaft, Verwaltung und Politik habe er wesentlich dazu beigetragen, die Unternehmensführung der Furrerhugi-Gruppe zu professionalisieren, heisst es weiter.

Frank Bodin ist seit 2019 Verwaltungsrat der Furrerhugi Holding und von Furrerhugi. Als einer der renommiertesten Werber der Schweiz und profunder Kenner der Agenturlandschaft sei er ein wichtiger strategischer Inputgeber für die Agenturgruppe, heisst es.

Bodin war von 2001 bis 2018 Chairman & CEO von Euro RSCG bzw. Havas, eine der grössten, strategisch und kreativ führenden Agenturen. Darüber hinaus bringt er viel internationale Agenturerfahrung mit. Bodin ist unter anderem Präsident des ADC Switzerland und Beirat am Center for Communication an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ). (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220118

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.