26.01.2021

Raffinerie

Kundenmagazin der Zürcher Kantonalbank aufgefrischt

Durch das Redesign sei die Struktur des Magazins kontrastreicher geworden und die Dramaturgie spannungsvoller. Die Printausgabe erscheint neu drei- statt viermal pro Jahr. Dafür erhält die Online-Ausgabe mehr Gewicht.
Die Zürcher Kantonalbank hat ihr Kundenmagazin ZH gemeinsam mit der Designagentur Raffinerie neu konzipiert und frisch gestaltet. Dabei ist nicht alles neu. Der Name des Magazins ZH bleibt Programm. «Der inhaltliche Fokus liegt weiterhin auf dem Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich. Die nahe Bank zeigt damit ihre Verbundenheit mit der Region – für uns ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal», erklärt Simona Stalder, Chefredaktorin des ZH bei der Zürcher Kantonalbank, in einer Mitteilung vom Dienstag.

Die Struktur des Magazins sei kontrastreicher, die Dramaturgie noch spannungsvoller geworden. «Das ZH hat ein frisches Konzept erhalten, das inhaltlich und gestalterisch die Vielfalt Zürichs wiederspiegelt», lässt sich Reto Ehrbar von der Raffinerie zitieren.

Weiterhin will sich die Bank in ihrem Kundenmagazin «auffallend zurückhalten», auch bei der Gestaltung. Das ZH habe seit jeher nur lose Bezüge zum Corporate Design. «Diesen Weg sind wir beim Redesign konsequent weitergegangen», sagt Stalder.




Die Printausgabe erscheint neu drei- statt viermal pro Jahr. Dafür erhält die Online-Ausgabe mehr Gewicht. Sie umfasst künftig neben den Inhalten der Printausgabe auch exklusive digitale Formate. Los geht es im Mai. Dann soll die neue Website der Bank live gehen. (pd/eh)


 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210306

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.