08.01.2020

Globalance Bank

Kundenmagazin ersetzt Vermögensauszug

Die Bank lanciert ein personifiziertes Kundenmagazin mit individuellen Inhalten zum Kunden-Portfolio.

Jedes Jahr im Januar erhalten die Kunden im Private Banking den traditionellen Vermögensauszug mit detaillierten Angaben zum Portfolio und den einzelnen Anlagen. Der Vermögensauszug sei bei den meisten Banken eine standardisierte, zahlenorientierte und nüchterne Angelegenheit und für viele Anlagekunden oft nicht verständlich, wie es in einer Mitteilung von Mittwoch heisst.

Die Globalance Bank wolle nun die Informationen zur Geldanlage für ihre Kunden einfacher, transparenter und individueller machen. Daher beschreite sie im Vermögens-Reporting einen neuen Weg und erstelle für jeden Kunden ein persönliches Magazin mit Inhalten, Geschichten und Erklärungen zum Portfolio. Jeder Kunde erhalte damit ein auf sein individuelles Portfolio und seine Interessen ausgerichtetes Magazin.

Das Konzept für diese im Private Banking zukunftsorientierte Art des Reportings wurde in Zusammenarbeit mit Thomas Garms entwickelt, einem führenden Publizisten und Medienberater in Deutschland. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.