26.05.2022

Swiss Life

Lea Leuenberger wechselt zu SRF

Die Kommunikationsmanagerin leitet ab Juni das Webvideoteam von Radio SRF. Das Jobprofil sei «wahnsinnig spannend», sagt sie.
Swiss Life: Lea Leuenberger wechselt zu SRF
Von Swiss Life zu SRF: Lea Leuenberger wird Leiterin des Webvideoteams von Radio SRF. (Bild: zVg)

Nach drei Jahren als Videoproduzentin und Kommunikationsmanagerin bei der Swiss Life hat Lea Leuenberger gekündigt. «Ich habe wahnsinnig viel gelernt, wurde gefördert, durfte spannende Kampagnen umsetzen. Ich habe besonders in der Video- und Filmproduktion und im Projektmanagement meine Fähigkeiten enorm ausbauen können», sagt sie auf Anfrage. Aber sie sei im Journalismus «gross geworden» und habe diesen immer vermisst. 

Ab Juni arbeitet Leuenberger für Radio SRF und übernimmt dort die Leitung des vierköpfigen Webvideoteams. «Das Jobprofil ist wahnsinnig spannend und passt zu meinen Erfahrungen und Fähigkeiten», sagt sie. SRF sei in einem Umstrukturierungsprozess. Heutzutage hole man Userinnen und User nicht mehr nur mit linearen Angeboten ab, sondern auch auf Online und Social Media. Dabei spielten Videos eine immer wichtigere Rolle. Diesen Prozess für die Radiokanäle voranzutreiben werde eine spannende Herausforderung.

Vor ihrer Zeit bei Swiss Life war Lea Leuenberger Videoredaktorin und Produzentin bei Tamedia. Dort hat sie zuletzt als Leiterin des Multimediateams den Prozess von Print zu digital first mitgestaltet. Leuenberger hat den Bachelor in Publizistik und Kommunikationswissenschaft abgeschlossen. (wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220701

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.