12.09.2022

Marty/Trezzini

Mandat bei Bindella ergattert

Die Agentur erhält das Social-Media-Mandat für die neue Weinlinie Più Vino des Gastronomieunternehmens Bindella.

Unter der Marke Più Vino vertreibt das traditionelle Schweizer Familienunternehmen Bindella neu auch ihre eigene Weinlinie. Mittels Weinen gekeltert auf dem familieneigenen Weingut Tenuta Vallocaia soll Più Vino für Bindella eine junge Zielgruppe erschliessen und die Markenwahrnehmung stärken. Hinzu kommen in Zukunft weitere Weine von anderen Produzenten, wie es in einer Mitteilung heisst.

Ab diesem Sommer übernahm die Zürcher Agentur Marty/Trezzini das Social Media Mandat für Più Vino und zeichnet sich unter anderem für die Strategie, die Konzeption und Umsetzung von Werbemassnahmen sowie die Content Kreation verantwortlich.

Die initiale Multichannel-Kampagne ist seit Mitte August live und vermarktet das erste Produkt aus der Più-Vino-Familie: den Più Vino Rosato. Basierend auf dem Claim «Für eine Note Italien. Più Vino Rosato» soll der Wein nicht nur mit dem italienischen Lebensgefühl in Verbindung gebracht werden, sondern dieses auch gleich in die Schweiz bringen - und zwar an die Orte und Momente, in welchen die Zielgruppe ihren Rosato am liebsten geniesst.


Entstanden sind daraus verschiedene Motive und Begriffe, die sich an das Wort «Rosato» anlehnen und anhand einer Plakatkampagne in Zürich gezeigt werden, wie zum Beispiel «Limmato». Begleitet wird die Kampagne von einem Social-Media-Gewinnspiel sowie einer Influencer-Aktivierung, bei welcher Schweizer Content Creators ihre persönlich bedruckte Limited Edition Rosato Flasche ihrer Community präsentieren. Weitere Werbemittel werden über verschiedene Online-Kanäle mit Zielgruppen- und Geotargeting gestreut, um die Wortspiele mit den Rosato-Momenten möglichst effektiv einzusetzen. Das Più Vino Gesamtprojekt wird auf strategischer Ebene weiterhin von Webrepublic begleitet, wie es in der Mitteilung heisst.

Verantwortlich bei Bindella: Alexander Maycock (Head of Marketing and Communications) Sandra Rapold (Leitung Eventmarketing); verantwortlich bei Marty/Trezzini: Alix Gerber (Creative Direction), Romina Häner (Projektleitung), Yves Marty (Kampagne), Emil Maeder (Bildbearbeitung). (pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221006

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.