17.05.2023

Rosarot

Neuen Markenauftritt für BlueCare kreiert

Der Software-Anbieter im Bereich E-Health hat die Agentur beauftragt, ein Redesign der Webseite und der Werbemittel zu erstellen.

BlueCare hat sich zum Ziel gemacht, digitale Prozesse in jede Arztpraxis zu bringen und so die Administration erheblich zu erleichtern. Im Rahmen eines kompletten Rebrandings übernahm die Zürcher Agentur Rosarot die Konzeption und die Gestaltung des neuen Webauftritts und realisierte Werbemittel für die einzelnen Software-Produkte, wie es in einer Mitteilung heisst.

Aufgrund einer kompletten Markenneugestaltung wurde Rosarot für das Redesign der Webseite und der gesamten Broschüren-Range beauftragt. Das grundlegende Ziel war gemäss Mitteilung neben der Schaffung eines modernen und frischen visuellen Auftritts, die komplexen Informationen für die Zielgruppe so zusammenzufassen, dass diese schnell auf den Punkt und leicht verständlich die Vorteile der unterschiedlichen Produkte erfassen können.

Im ersten Schritt entstand aus einem gemeinsamen Workshop ein umfassendes User Experience Design als Fundament für weitere Gestaltung. Daraufhin wurde ein entgültiges Design entwickelt, das zusammen mit der Textkreation, dem User alle Informationen anschaulich präsentieren soll, heisst es weiter.

Für eine Weiterführung der neuen Corporate Identity wurde das abgeschrägte Designelement des neuen BlueCare-Logos aufgegriffen, welches die Vorwärtsbewegung des Claims «Health Forward» symbolisieren soll. So finden sich gemäss Mitteilung schräge Elemente sowie Abtrennungen sowohl auf der neuen Webseite wie auch auf den Flyern und Produktbroschüren wieder, die ebenso für den Kunden umgesetzt wurden.

Jeannie Meyer, Senior Marketing & Kommunikation von BlueCare: «Auch für uns ist immer wieder spannend und sehr herausfordernd zugleich unser komplexes Thema unserer Zielgruppe verständlich näher zu bringen und es ihnen zugänglich zu machen. Vom ersten Workshop ab hat Rosarot hier sehr viel Klarheit und Expertise hineingebracht. Mit dem Ergebnis sind wir nun sehr glücklich und freuen uns darauf mit Rosarot die nächsten Steps im digitalen und klassischen Mailing-Bereich zu realisieren.» (pd/yk)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren