25.07.2022

Die Antwort

Neuer Auftritt für Meta Hiltebrand

Die Zürcher Gastrounternehmerin hat mit «CookCouture» ein Kochstudio ins Leben gerufen. Die Spitzenköchin, die ihr eigenes Restaurant «Le Chef» hinter sich liess, bietet ihre Kochkünste nun im privaten Rahmen an.
Die Antwort: Neuer Auftritt für Meta Hiltebrand
Die Zürcherin Meta Hiltebrand gehört mittlerweile zu den bekanntesten TV-Köchen im deutschsprachigen Raum. (Bild: Tobias Stahel)

Abschied ist nie einfach. Es fällt Meta Hiltebrand zwar nicht leicht, sich von all dem zu trennen, was sie sich aufgebaut hat, jedoch hegt sie schon länger den Wunsch nach einer Lebensveränderung. Und mutig sei sie schon immer gewesen, wie es in einer Mitteilung heisst. So entschloss sie sich, trotz erfolgreichem Geschäftsgang neue Wege zu beschreiten und ein neues Abenteuer zu wagen. Namentlich geht es um ein neues Kochstudio im Aussersihler Viadukt in Zürich.

Voller Innovationsgeist erfinde sich Meta Hiltebrand ständig neu, wie es weiter heisst. Sie sei frech, bunt, offen – und bei allem, was sie mache, mit vollem Einsatz dabei. Sie sei eine Frau, die angekommen sei, aber zugleich voller Träume und Ziele stecke.

Die ehemals jüngste Küchenchefin der Schweiz bietet in ihrem Kochstudio gemäss Mitteilung all ihre Leidenschaft und Kompetenz an. Neben illustren Kulinarik-Abenden, Tavoltas, Kochkursen und Workshops könne man die Spitzenköchin für Date-Abende für zwei Personen buchen und sogar eigene Ideen für eine individuelle Abendgestaltung mit Meta Hiltebrand anbringen. Der Kreativität seien «keine Grenzen gesetzt». Im Zentrum stehe die Leidenschaft fürs Kochen und der Mut, Neues auszuprobieren.

Denn Meta Hiltebrand sei nicht nur bekannt für ihren bunten Look; sie bringe auch «mutige Gerichte» auf die Teller. Sie mag es simpel und bunt, ist gerne mutig in den Kombinationen und kann so mit Dingen überraschen, die im ersten Augenblick nicht zusammenpassen. Dabei kombiniere sie «scheinbar Unmögliches» und arbeite gerne mit frischen Produkten.

Ihr Stil sei bodenständig, aber mutig in der Zusammensetzung. Sie liebe alle Zubereitungsarten. Ihr würden die Ideen «niemals ausgehen» und sie könne sich den Geschmack im Mund vorstellen, bevor sie überhaupt mit dem Kochen begonnen habe.

Der neue Auftritt von Meta Hiltebrand stammt aus der Feder der Zürcher Kreativ-Agentur Die Antwort. Der neue Name «CookCouture» verbindet das Kochen mit dem tonangebenden Kunsthandwerk und ist angelehnt an die Schneiderkunst «Haute Couture». Das Logo passe perfekt in diese Welt und vermittle einen verspielten und glanzvollen Auftritt.

In enger Zusammenarbeit sei so auch eine Webseite entstanden, die nicht nur informativ und intuitiv aufgebaut sei, sondern auch den bunten Look der Chef de Cuisine widerspiegle: Bunt illustrierte Küchenutensilien und Zutaten bewegen sich über die Seite und erwecken sie zum Leben, während die übersichtliche Struktur gemäss Mitteilung für einfache Handhabe sorge. Die Inhalte seien direkt, persönlich und transparent gehalten und würden gleichermassen einladend wirken für Kochanfänger, Profis wie auch Unternehmen, die ihren Anlässen die gewisse Würze verleihen möchten. (pd/tim)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Uwe Tännler , 26.07.2022 12:55 Uhr
    Gratulation, well done - viel ERFOLG.
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220815

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.