17.12.2007

Hansjürg Mark Wiedmer

Neuer Sprecher von Pfarrer Siebers Sozialwerken

Ex-Informationschef der Bundesanwaltschaft mit neuem Job.

Der frühere Informationsbeauftragte der Bundesanwaltschaft, Hansjürg Mark Wiedmer, will künftig randständigen Menschen eine Stimme geben. Der 45-Jährige wird Kommunikationsberater der Zürcher Stiftung Sozialwerke von Pfarrer Ernst Sieber, wie der SonntagsBlick in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. In dieser Funktion mit dabei war der studierte Theologe bereits am vergangenen Sonntag an der traditionellen Zürcher Weihnachtsfeier für Obdachlose im Hotel Marriot.

Wiedmer hatte im Oktober 2000 als Mediensprecher bei der Bundesanwaltschaft angefangen. Zuvor war er in verschiedenen Medienbereichen tätig, bevor er 1991 ins Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) eintrat. Dort betreute er zunächst den Fachbereich Medienanalysen und übernahm anschliessend vor fünf Jahren die Funktion des EJPD-Pressesprechers.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221207

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.