07.01.2008

STRP

Preis "Angelika Meyer Terlizzi" vergeben

Paola Calegari stach sämtliche Konkurrenten aus.

Die Società Ticinese di Relazioni Pubbliche (STRP) hat den Preis "Angelika Meyer Terlizzi" für die beste Lizenzarbeit des Masters in Kommunikationswissenschaften im Bereich Public Relations in Zusammenarbeit mit Comete Media verliehen. Der Preis in Höhe von 5'000 Franken wurde zum siebten Mal vergeben.

Dieses Jahr ging der Preis an die Studentin Paola Calegari mit der Lizenzarbeit "Employer Message Effectiveness in Corporate Career Web Sites: a Content Analysis of the Top 30 Employers in Switzerland". Dabei setzte sie sich gegen drei Konkurrenten durch.

Die Jury belohnte besonders die Aktualität des Themas, die bemerkenswerte Forschungsarbeit und die wirksamen Schlussfolgerungen, deren empirische Konnotation der ganzen Studie einen methodologischen Ton einbrachte.

Verleihung des Preises Angelika Meyer Terlizzi: Lino Terlizzi, Comete Media, Paola Calegari, Siegerin des Preises, und Fabio Corti, Präsident der STRP (v.r.n.l.).

Foto: Ti-Press/Gabriele Putzu.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221002

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.