05.10.2021

CRO.SWISS

Sabrina Huber übernimmt Geschäftsführung

Aus gesundheitlichen Gründen zieht sich Christof Küng zurück und übergibt die CEO-Aufgaben an seine bisherige Stellvertreterin.
CRO.SWISS: Sabrina Huber übernimmt Geschäftsführung
Sabrina Huber ist die neue CEO von CRO.SWISS. (Bild: zVg)

Reputationsmanagement als interdisziplinäre Kompetenz in Unternehmen verankern: Vor diesem Hintergrund gründete Christof Küng im März 2020 die CRO-Counsel AG und etablierte zahlreiche Aktivitäten rund ums Thema Reputationsmanagement. Aus gesundheitlichen Gründen sieht er sich nun gezwungen, als CEO zurückzutreten und die Geschäftsführung zu übergeben, heisst es in einer Mitteilung. Christof Küng bleibe als Spiritus Rector mit der CRO.SWISS verbunden.

Im Mai übernahm Sabrina Huber als Stellvertreterin von Christof Küng ad interim die operative Leitung. Sabrina Huber ist seit Juni 2020 für CRO.SWISS tätig und übernahm nun per 1.Oktober 2021 offiziell die Geschäftsführung der CRO-Counsel AG.

Unter ihrer Leitung wurde in den letzten Monaten die langfristige Strategie von CRO.SWISS weiterentwickelt: Im Fokus steht das umfassende Leistungsangebot sowie Partnerschaftsmodelle für Kompetenzpartner, Reputationsverantwortliche und Presenting Partner. CRO.SWISS klärt weiterhin über das Thema Reputation auf und fördert ein pro-aktives Reputationsmanagement als interdisziplinäre Kompetenz in Organisationen. (pd/wid)




Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211016

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.