22.12.2020

Lonza Visp

Stefan Wyer wird Leiter Kommunikation

Der 55-Jährige nimmt in dieser Funktion ab 1. Januar auch Einsitz in das Standortleitungsteam.
Lonza Visp: Stefan Wyer wird Leiter Kommunikation
Übernimmt per 1. Januar 2021 die Rolle als Leiter Kommunikation bei Lonza Visp: Stefan Wyer. (Bild: zVg.)

Der neue Leiter Kommunikation von Lonza Visp heisst Stefan Wyer. Er folgt auf Michael Gsponer, der innerhalb von Lonza die Rolle als Leiter Ausbildung übernimmt, wie es in einer Mitteilung heisst. Wyer wechselt per 1. Januar 2021 vom Flughafen Basel-Mulhouse, wo er als Leiter Public Affairs und Kommunikation tätig war, zu Lonza Visp. Davor arbeitete er unter anderem als persönlicher Mitarbeiter von Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold und war geschäftsführender Partner eines Beratungsunternehmens.

Stefan Wyer wird in seiner Funktion auch als Sprecher die Anliegen von Lonza gegen aussen vertreten und nimmt Einsitz in die Standortleitung. In Zusammenarbeit mit Sandra Zenhäusern-Stockinger, die per 1. Juni 2021 die neu geschaffene Funktion als Leiterin Standortmarketing antritt, wird er die interne und externe Kommunikation sowie die Vermarktung des Standorts sicherstellen.

Der 55-Jährige hat Neuere Geschichte, Medienwissenschaft und Politikwissenschaft an den Universitäten von Fribourg und Bern studiert. Wyer ist in Visp aufgewachsen und wohnt im Berner Oberland. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20210120

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.