19.12.2019

Driving Home for Christmas

Swisscom-Mitarbeitende posieren für Weihnachten

CEO Urs Schaeppi beisst in einen Zimtstern und Medienchef Sepp Huber lädt seinen BMWi3 auf: Mit einem intern produzierten Lip-Sync-Video wünscht Swisscom frohe Festtage.
Driving Home for Christmas: Swisscom-Mitarbeitende posieren für Weihnachten
CEO Urs Schaeppi gönnt sich ein Guetzi und wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr. (Bild: Videostill)
von Edith Hollenstein

Wie so manche Firma setzt auch die Swisscom auf digitale Weihnachtsgrüsse. Kunden und Mitarbeitenden dankt die Telekomfirma mit einem YouTube-Video. Anders als etwa bei Goldbach wird nicht gesungen (persoenlich.com berichtete), sondern die Swisscom setzt auf Tanz und Bewegung im Takt.

Los geht der Song ab Minute 0.53: «Hey Swisscom, Musig ab», befiehlt CEO Urs Schaeppi. Die Swisscom-Box reagiert sofort, doch sie ist nicht gemeint. Der Appell des Chefs hat den Mitarbeitenden gegolten. Zu «Driving Home for Christmas» von Chris Rea steigen Schaeppis Leute in Leitungsschächte, und sie schunkeln fröhlich in den Swisscom-Filialen, vor dem Kaffeeautomaten, im Sitzungszimmer oder im Call-Center. Sogar im Teleclub-Studio wippen die Gäste.

Im Video ist zudem der Swisscom-Medienchef zu sehen: Sepp Huber tanzt, während er seinen roten BMWi3 mit Strom auftankt – und Kommunikationschef Stefan Nünlist tut es im gleich: auf einem Dach zwischen Solarzellen. CEO Schaeppi hingegen hat es sich vor dem digitalen Kaminfeuer bequem eingerichtet, wo er geniesserisch in einen Zimtstern beisst und den Zuschauern zum Schluss schöne Festtage wünscht.


Laut Swisscom wurde das Video vollständig intern produziert, von den Mediamatiker-Youngsters.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200225

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.