03.05.2021

Blitz bleibt

Top-Medien mit neuem Erscheinungsbild

Die Top-Medien mit Hauptsitz in Winterthur haben seit Montag ein neues Erscheinungsbild. Radio Top, Tele Top und Top Online treten neu gemeinsam unter der Dachmarke «Top» auf, wie das Medienunternehmen mitteilte. Am Blitz als Markenzeichen wird festgehalten.

Nach rund 20 Jahren im Einsatz würden die alten Logos von Radio Top, Tele Top und Top Online in den nächsten Monaten verschwinden. «Wir bieten unseren Nutzerinnen und Nutzern weiterhin den bewährten Servic public régional von morgens früh bis abends spät», schreibt Geschäftsführer Philippe Pfiffner in der Mitteilung.

Philippe_Pfiffner_1


Ebenfalls neu daher kommen die Social-Media-Kanäle der Top-Medien. Gab es bisher separate Kanäle für Radio Top und Tele Top, wird neu zwischen News- und Unterhaltungsinhalten unterschieden.

Die Top-Medien mit Hauptsitz in Winterthur und Büros in Frauenfeld und Schaffhausen beschäftigen rund hundert Mitarbeitende. Die Sendegebiete umfassen im Wesentlichen die Kantone Zürich, Thurgau, Schaffhausen und St. Gallen. (sda/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210506

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.