15.09.2021

Bühler & Bühler

Vom Regenbogen bis zum Sternenhimmel

Eine Kampagne der Berner Kantonalbank soll für gute Aussichten sorgen. Vier Sujets führen auf das Herzstück, eine Microsite.

Die Berner Kantonalbank hat ihrer Kundschaft einen Sommer mit guten Aussichten geschenkt. Bühler & Bühler entwickelte das Konzept dazu und setzte eine Kampagne voll positiver Erlebnisse und unmittelbarem Mehrwert um, wie die Agentur schreibt.

«Die führende Finanzdienstleisterin im Wirtschaftsraum ist sich ihrer gesellschaftlichen Rolle bewusst und gibt mit unterschiedlichsten Engagements den Menschen etwas zurück.» So erläutert Chief Creative Officer Doris Bühler die Inspirationsquelle zur Idee. Bühler & Bühler hat deshalb eine Kampagne konzipiert, die auf mehr als nur das Image einzahlt – dank zahlreichen Vorteilen für die Kundschaft und überraschenden Aktionen für alle.

Vom Regenbogen bis zum Sternenhimmel; vier bewegte Sujets mit individuellen QR-Codes im Look des BEKB-Logos sorgen noch bis in den Spätsommer für gute Aussichten. Sie wecken die Neugier und führen aufs Herzstück der Kampagne: eine Microsite mit Animationen vom jeweils zuführenden Sujet. Hier werden wöchentlich Fahrten mit dem BEKB-Heissluftballon verlost, wie es weiter heisst.


Die rund 470'000 Kundinnen und Kunden der Bank profitieren zudem von wechselnden Vorteilsangeboten: Gratistickets zu aussichtsreichen Attraktionen und weitere Goodies von Unternehmen aus der ganzen Region – selbstverständlich auf Kosten der BEKB. Die Microsite präsentiert auch die Daten und Austragungsorte der «Tour der guten Aussichten». Auf diese schickte die BEKB ihre Finanzcoaches im passenden Elektro-Van. Sie überraschten mit Spielen, Geschenken und einem Glücksrad voller nachhaltiger Gewinne.

Die breit ausgelegte Kampagne erreichte die Menschen im gesamten Einzugsgebiet über Plakate, ePanels, Inserate, ÖV-Werbung, Kinospots und Digital Ads. Darüber hinaus wurden sämtliche 80 Standorte der BEKB prominent ausgestattet – von den Schaufenstern bis zu den Bankomaten. Nebst der Konzeption und Umsetzung sämtlicher Werbemittel war Bühler & Bühler auch verantwortlich für die dazugehörigen Stories und Content auf den Social Media Kanälen.

Verantwortlich bei Bühler & Bühler: Doris Bühler (Chief Creative Officer), Armin Morid (Strategy Director), Stephanie Geiger (Creative Director), Ronda Miller (Project Leader), Lea Fontana (Designer), Isabelle Eck (Trainee Design), Mario Strbac (Digital Content Producer), Jan Gross (Text & New Media Producer, Consultant). Programmierung: net working AG (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210926

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.