23.01.2023

Rosarot

Warum sich Menschen drehen

Der neue Imagefilm der Waschmaschinenherstellerin Schulthess zeigt, was sie als Schweizer Traditionsunternehmen ausmacht.

Im neuen Imagefilm will die Waschmaschinenherstellerin Schulthess zeigen, was sie ausmacht und warum sie sich als Schweizer Traditionsunternehmen von anderen abhebt. Das Unternehmen hat dafür mit der Zürcher Kreativagentur Rosarot zusammengearbeitet.

Menschen drehen sich aus verschiedenen Gründen: Kinder aus Spass und Erwachsene, um fit zu bleiben oder glücklich zu werden – zum Beispiel beim Tanzen, so die These laut Mitteilung. Schulthess habe einen anderen Grund: Seit 1845 drehten sich ihre Maschinen und das Unternehmen selbst vor Freude.

Verantwortlich bei Schulthess: Nicole Thier (Head of Marketing, Member of the Board). Verantwortlich bei ROSAROT: René Karrer (Creative Direction); Franz Neugebauer (Senior Text/Konzept); Die Sarah Pietrasanta (Head of Content); Bettina Walder (Consultant). Verantwortlich für Filmproduktion: Filmgerberei (Produktion), Marike Löhr (Produzentin), Stefan Tschumi (Regie), Silvio Gerber (Kamera), Echoic Audio Limited (Musik/Komposition). (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230130