05.06.2024

Transformer

Zwei neue Köpfe bei Zürcher Agentur

Die digital orientierte Kreativagentur hat sich mit Patrick Lienert und Simone Jung Verstärkung geholt.
Transformer: Zwei neue Köpfe bei Zürcher Agentur
Transformer hat sich vergrössert (v.l.): Inhaberin Gaby Neyer, die Neuzugänge Patrick Lienert und Simone Jung sowie Inhaber Sandro Kümin. (Bild: zVg)

Seit Anfang Mai zählen Patrick Lienert und Simone Jung zur Crew der Kreativagentur Transformer. Die bisherigen Inhaber Sandro Kümin und Gaby Neyer freuen sich gemäss einer Mitteilung über den neuen Zuwachs an Kompetenzen und streben einen weiteren Ausbau des Neugeschäfts an.

Lienert nimmt Einsitz in die Geschäftsleitung und den Verwaltungsrat, wie es weiter heisst. Er wird neben Beratungsmandaten auch den Bereich Text leiten. Zuvor war er in Agenturen wie Publicis, FCB/Lowe, Springer & Jacoby oder SeilerDDB als Texter/Konzepter und Creative Director tätig.

Simone Jung hat einen Marketing-Background und war als Senior Beraterin in diversen Agenturen. Die letzte Station war bei beiden Neuzuzügen die Unikat Kommunikationsagentur, bei der sich Jung über 17 Jahre und Lienert – als Mitinhaber – über 13 Jahre eingebracht haben. Mit Unikat hatte Transformer bereits seit geraumer Zeit eine Kooperation und entsprechend handelt es sich laut Mitteilung «um einen fliegenden Wechsel im Sinne einer Transformation».

Transformer verschreibt sich «in einer digitalen Welt der hybriden Kommunikation, bei welcher die Bereiche Kreation und Media eng verknüpft werden», heisst es. Die Agentur betreut insbesondere Kunden aus den Bereichen Bildung, Gesundheit, Verkehr und Finanzen. (pd/cbe)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren