NEP Switzerland & FRZ

Im Gespräch mit Reto Osterwalder, CEO NEP Switzerland, und Peter Arnold, FRZ Communications.

Reto Osterwalder, CEO NEP Switzerland, erläutert im Gespräch mit Matthias Ackeret die Rolle des Unternehmens innerhalb der NEP Group. Teilweise produziert die Crew sogar im Ausland. So war NEP Switzerland für die Übertragung des EM-Spiels Portugal-Belgien in Sevilla verantwortlich. Auch weil alle wichtigen internationalen Sportverbände den Sitz in der Schweiz haben, ergeben sich neue Chancen für NEP Switzerland.

Peter Arnold, Marketing-Chef von FRZ Flughafenregion Zürich, erklärt, weshalb die digitalen Medien und Formate wie Video für FRZ so wichtig sind. Im High-End-Sektor wurde NEP Switzerland als strategischer Partner ausgewählt. Darüber hinaus seien Low- und Medium-Budget-Produktionen ebenso bedeutungsvoll. Auch erklärt Peter Arnold die neue Initiative in der Informations- und Kommunikations-Technologie (ICT). Mit der neuen ICT Task Force könnten Innnovation, Standortentwicklung und Wirtschaftsnetzwerk ideal miteinander verbunden werden.

Die Videos werden ebenso publiziert auf www.flughafenregion.ch/video und auf dem Youtube Channel von FRZ

Zum Seitenanfang20210802