20.11.2023

Weihnachtskampagnen

Mit einem Lächeln durch die Adventszeit

Coop erinnert in der diesjährigen Weihnachtskampagne «Schenken wir uns ein Lächeln» an die Kraft von freundlichen Worten. Im Spot versteckt eine Mitarbeiterin liebevolle Botschaften, um ihren Mitmenschen eine Freude zu machen.

Grosses liegt im Kleinen: Ein nettes Wort, ein Kompliment, eine freundliche Geste – oft braucht es gar nicht mehr, um die Welt ein wenig besser zu machen. Inspiriert von der positiven Resonanz auf einen Coop-Social-Media-Post vom vergangenen Jahr, in dem die Kundschaft mit Komplimenten auf Zetteln überrascht wurde, entwickelte Coop inhouse das Konzept für die diesjährige Weihnachtskampagne, schreibt TBWA\Zürich in einer Mitteilung. Ausarbeitung und Umsetzung der 360-Grad-Kampagne fand in Co-Creation mit der Agentur, mit OnfilmXStories und weiteren Partnerinnen und Partnern statt.

Unter der Regie von Tobias Fueter entstand ein Weihnachtsspot, in welchem eine empathische Coop-Mitarbeiterin in der hektischen Vorweihnachtszeit kleine Streitereien, Stress-Momente, und Gefühle der Einsamkeit wahrnimmt. Sie beginnt daraufhin, Zettel mit motivierenden, liebevollen Botschaften zu verstecken, um ihren Mitmenschen eine kleine Freude zu bereiten. Als sie die positiven Reaktionen beobachtet, gerät sie förmlich in Schreibekstase.

Die stimmungsvolle Story wird ab Mitte November in einer Langversion sowie in Cutdowns im TV und online ausgestrahlt. Willkommenes Déjà-vu für Stammkund:innen: Beim Cast der Coop-Mitarbeiterin und ihres Partners handelt es sich um das herzige Filmcouple des beliebten 2019er Weihnachts-Spots «Lulu und Louis».

Mit dem Song zum Film «Note by Note» führt Coop die Tradition weiter, jedes Jahr einen neuen, eigens für den TV-Spot komponierten Song herauszugeben. Die Grundidee für den Song stammt von Vanessa Finzer (Leiterin Werbung), welche diesen dann in enger Zusammenarbeit mit dem Produzenten Georg Schlunegger von Hitmill weiterentwickelte und schliesslich auch einsang.

Die Kampagne ist ab sofort im TV und Kino, auf (D)OOH, Print, Social Media und Display Ads sowie am POS zu sehen und wird bis Weihnachten durch diverse Sondermassnahmen ergänzt.

Verantwortlich bei Coop: Sacha Zuberbühler (Leiter Marketingkommunikation), Vanessa Finzer (Leiterin Werbung), Simon Flatt (Leiter Media), Luca Schwarz (Leiter Werbung Image/Eigenmarken), Florian Lanovic (Leiter Social Media/Online Campaigning), Lucas Bieler (Projektleiter Social Media/Online Campaigning), Oliver Pursell (Social Media Manager), Kathrin Wullschleger (Werbung POS), Patrizia Sigg (Projektleiterin Image/Eigenmarken), Karin Rieth (Leiterin Media Klassisch), Lukas Schmid (Senior Projektleiter Digital Media); verantwortlich bei TWMedia: Stephan Küng (Gesamtverantwortung), Manuela Brunner (Mediaplanung), Pearl Kathriner (Senior TV Planerin), Damiano Vitali (Head of TV), Sven Däschner (Head of Online), Aaron Salzgeber, Miriam Küng (Digital Campaign Manager), Nina Hudetz (Online Mediaplanerin); verantwortlich bei TBWA\ Zürich: Manuel Wenzel, Susanne Weeber, Michael Kathe, Maude Mahrer, Hanning Beland Nico Hediger, Severin Miszkiewicz, Carla Hauser, Liv Hägeli, (Kreation), Marija Suvajdžić, Verena Rainer, Ilenia Peluso  Esther Ortega (Beratung), Carolina Alpiger (DTP); verantwortlich bei OnfilmXStories: Tobias Fueter (Director), Michèle Seligmann, Yves Bollag (Executive Producer), Nicole Spring (Producer), Heike Schreyer (Production Coordinator), La Famiglia Serge Gerber (Unit Manager), Andrin Hettinger (PA), Tobias Dengler (DoP), Chrigi Eser (Gaffer), Nik Delley (Grip), Reto Trösch (Art Director), Patrizia Jaeger (Styling), Matteo Leone (HMU), Adriana Möbius , Thimo Meitner (Main Role), Belinda Nordcliffe Casting, Kid Revolve (Casting), NOSW (Location), Zimek (Tiere), Beni Fueter (Editor), The Frank Barton Company (Postproduction CGI), Edoardo Moruzzi (Post Supervisor), Céline Bindy (Post Operator), Jonathan Heyer (Fotograf), Sebahat Film + Foto GmbH (Produktion), Cloudscape (Postproduction Stills), AschmannKlauser (Bildretouche/Composing), Gian Dolder (Sounddesign); verantwortlich bei HitMill: Vanessa Finzer (Composition, Songwriting); Georg Schlunegger (Co-Composition & Songwriting, Producer), Fred Herrmann (Mix, Co-Producer), Roman Camenzind (Executive Producer), Noemi Mathis (Project Management); verantwortlich bei The Cover Media: Angelina Belintani (Producer), Rainer Ammann, Baschi Thommen (Vertonung, Soundengineer). (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240415
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.