11.11.2018

Havas

Wenn Maulwurf und Frosch über Antibiotika referieren

In einer schweizweiten Kampagne rufen Tiere zum korrekten Umgang mit Antibiotika auf. Zusammen mit dem Bundesamt für Gesundheit hat die Agentur eine Welt von Animationsfiguren erschaffen, welche die komplexe Botschaft augenzwinkernd und einfach übermitteln.
Havas: Wenn Maulwurf und Frosch über Antibiotika referieren
«Nutze Antibiotika richtig, es ist wichtig»: Das ist die übergeordnete Botschaft, welche die tierischen Protagonisten der Schweizer Bevölkerung mitgeben wollen. (Bild: Videostill)

«Nutze sie richtig, es ist wichtig», so der Claim der neuen Kampagne, die Havas Zürich unter Federführung des Bundeamtes für Gesundheit (BAG) sowie in Zusammenarbeit mit den Bundesämtern für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV), Umwelt (Bafu) und Landwirtschaft (BLW) lanciert hat, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt.

Antibiotika sind ein wichtiges Gut für die Gesundheit von Mensch und Tier. Seit 2015 engagiert sich der Bund darum mit der nationalen Strategie gegen Antibiotikaresistenzen (StAR) im Kampf gegen resistente Keime, die global als eine der grössten Herausforderungen für die Gesundheit angesehen werden. Damit die Entstehung solcher Keime vermindert und eingedämmt werden kann, ist es zentral, Antibiotika sorgfältig einzusetzen.

Der korrekte Umgang mit Antibiotika betrifft nicht nur den Menschen, sondern hat auch Einfluss auf die Natur. Als Botschafter der Kampagne agieren daher Maulwurf, Frosch und Hund. Sie zeigen auf, dass bei der Antibiotika-Problematik alle gefragt sind. In drei TV-Spots, auf Plakaten und Bannern decken die sympathischen Protagonisten Mythen auf und vermitteln die richtige Nutzung. Havas habe sich bewusst für Animationsfiguren entschieden, denn Ziel sei weder Angstmacherei noch den Mahnfinger zu erheben.

Für die Umsetzung der Kampagne entwickelte Havas ins Zusammenarbeit mit dem Produktionsstudio Ambassadors gemeinsam die verschiedenen Charaktere, welche die Botschaften auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln wissen.

Um die kommunikativen Ziele der Kampagne zu unterstützen, hat Havas mit der Agentur Contcept Communication zusammengearbeitet. Neben dem Entwickeln und Umsetzen der PR- und Social-Media-Strategie ist Concept für die «klassische» Medienarbeit zuständig und betreut die Medienkooperation im Bereich Social Media. Überdies verantwortet die Agentur das Content- und Community-Management der Social-Media-Kanäle der Kampagne, wie Martin Reichlin, Senior Consultant bei Concept, gegenüber persoenlich.com sagt.

Die Kampagne ist über drei Jahre angelegt und wird durch einen umfassenden Webauftritt unter richtig-ist-wichtig.ch ergänzt.

 

Verantwortlich bei Bundesamt für Gesundheit (BAG): Adrian Kammer (Kampagnenleiter), Karin Wäfler (Projektleiterin Strategie StAR), Lars Bo Müller (Projektleiter Kampagne StAR); verantwortlich bei Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV): Kathrin Naegeli (Leiterin Kommunikation); verantwortlich bei Bundesamt für Landwirtschaft (BLW): Jürg Jordi (Leiter Kommunikation); verantwortlich bei Bundesamt für Umwelt (Bafu): Eliane Schmid (Leiterin Kommunikation); verantwortlich bei Havas Village: Nathalie Diethelm (CEO, Gesamtverantwortung), Peter Schaefer (Planning Director), Saskia Kremser (Planning), Reto Schild (Chief Creative Officer) Patrick Beeli (Creative Director), Mathias Bart (Text), Martina Miani (Art Director), Helen Ingold (Grafik), Caroline Ronzani, Alexandra Cron (Beratung), Ilonka Galliard (Agency Producer), Igor Santacatterina, Claudia Bont (DTP), Ryan Daynes (Digital), Peter Stirnemann, Jasmin Siahpoush (Media); verantwortlich bei Contcept Communication (PR und Social Media): Barbara Ryter (Owner und Co-CEO), Sarah Pietrasanta (Konzept, Beratung), Martin Reichlin (Projektleitung, Beratung), Justyna Grund (Social Media Management), Danny Bron (Art Director); Produktion: Vincent Lammers (Creative Director), Ambassadors Studio, Amsterdam (Filmproduktion, Animation, Sound). (pd/as)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar