29.06.2020

Maskenselfies als Viralhit

Bundespräsidentin gehört zum #TeamMask

Dass nun auch Simonetta Sommaruga mitmacht, hätte Initiant Christian Ginsig wohl nicht erwartet.

Simonetta Sommaruga als Vorbild: Auf Twitter postete sie am Montagmittag ein Bild, auf dem sie mit Maske aus einem Tram steigt: «Ich trage selbstverständlich eine Maske, wenn es eng werden könnte. Das schützt mich und andere», schreibt sie dazu.   

Damit beteiligt sie sich an einer Aktion, die Ende letzter Woche via Social Media ins Rollen kam. Unter dem Hashtag #TeamMask teilten verschiedene Schweizerinnen und Schweizer unterschiedlicher Bekanntheit Selfies mit Schutzmasken im öffentlichen Verkehr. Initiiert wurde die Aktion von Christian Ginsig (persoenlich.com berichtete).

«Das war reine Eigeninitiative, diese Idee zu lancieren und ist nicht gesteuert», sagte Ginsig letzte Woche auf Anfrage von persoenlich.com. «Ich glaube daran, dass die Nutzung des ÖV wieder zulegt, wenn mehr Menschen eine Maske tragen.» Gleichzeitig sei dies auch ein Zeichen der Solidarität gegenüber dem Fahrpersonal, welches Busse, Trams und Züge begleite. 

Dass nun auch die Bundespräsidentin mitmacht, hätte der Initiant wohl nicht erwartet. (eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Kurt Lehmann, 30.06.2020 07:15 Uhr
    Es ist unendlich naiv zu glauben, die überwiegende Masse von unverantwortlichen Maskenverweigerern unter den ÖV-Nutzern mit dem guten Beispiel zu überzeugen. Nur Maskenzwang, rigorose Kontrollen und Bussen bei Zuwiderhandlung werden gesundheitsfördernde Resultate zeitigen.
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200815

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.