31.10.2019

Tamedia

Renato Profico wird CEO von Doodle

Er soll das Planungstool unter anderem in den USA etablieren. Gabriele Ottino verlässt das Unternehmen nach drei Jahren in Leitungsposition.
Tamedia: Renato Profico wird CEO von Doodle
Übernimmt die Leitung des Planungstools Doodle ab Dezember: Renato Profico. (Bild: zVg.)

Renato Profico übernimmt ab dem 1. Dezember 2019 die Leitung von Doodle. Nach drei Jahren als CEO und dem Ausbau des Premium-Angebots für Geschäftskunden, werde Gabriele Ottino das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, schreibt Tamedia in einer Mitteilung.

Für die weitere Expansion von Doodle sei mit Renato Profico ein «ausgewiesener Experte im Bereich B2B-Sales und Business Development» als neuer CEO des Unternehmens verpflichtet worden, heisst es weiter. «Mit Renato Profico möchten wir bei Doodle den nächsten wichtigen Entwicklungsschritt angehen und das Unternehmen in den USA wie auch anderen Märkten mit grossem Wachstumspotenzial weiter etablieren und die Produkt-Dienstleistungen ausbauen», wird Samuel Hügli, Mitglied der Unternehmensleitung und Leiter Technologie & Beteiligungen von Tamedia sowie Verwaltungsratspräsident von Doodle, zitiert.

Profico sei eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit 20 Jahren Berufserfahrung in digitalen Unternehmen, schreibt Tamedia. Er war zuletzt während insgesamt 11 Jahren in verschiedenen leitenden Funktionen bei JobCloud engagiert, vier Jahre lang leitete er das führende Job-Plattformen-Netzwerk der Schweiz als CEO. Neben seiner breiten Führungserfahrung verfügt er über Expertise in den Bereichen B2B-Sales und -Marketing, Business Development sowie Organisationsaufbau und -entwicklung. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191112

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.