03.12.2020

Watson Romandie

Verkaufsprofi von 20 Minutes eingewechselt

Christophe Théodoloz steigt an Bord. Die Werbeplätze für Kampagnen 2021 stehen ab sofort zum Verkauf.

Der Startschuss für Buchungen ist gefallen: Am 1. März lanciert das Newsportal Watson seine Präsenz in der Westschweiz. «Watson.ch/fr bietet Vermarktern damit die Möglichkeit ihre interregionale Bekanntheit und Sichtbarkeit zu steigern, dies sowohl mit sprachregionalen als auch mit landesteil-übergreifenden Kampagnen und Kommunikationsmassnahmen», wie es in einer Mitteilung heisst.

«Unsere Analysen zeigen, dass die Kombination von Deutsch- und Westschweiz sehr oft von Inserenten gebucht werden. Es freut mich daher ausserordentlich, dass wir mit watson Romandie Schweizer Marken endlich auch ein nationales Werbeinventar anbieten können», lässt sich Tarkan Özküp, Chief Commercial Officer bei Watson, in der Mitteilung zitieren.

Das vierköpfige Verkaufsteam wird per Februar 2021 mit Christophe Théodoloz erweitert. Théodoloz war zuletzt als Head of New Business für «20 minutes Advertising AG» tätig. Bei Watson wird er als Account Director Sales/Marketing von Lausanne aus Westschweizer Werbetreibende betreuen.

Bildschirmfoto 2020-12-03 um 14.33.24

Von Content-Marketing-Formaten über IO und Ad Displays bis hin zu programmatischer Werbung: sämtliche Werbeplätze auf watson.ch/fr oder in der App von watson Romandie sind ab sofort buchbar. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20210127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.