25.09.2020

RTL

Dschungelcamp zieht nach North Wales

«Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» kann 2021 wegen der Pandemie nicht in Australien gedreht werden.
RTL: Dschungelcamp zieht nach North Wales
Moderieren auch im Januar 2021 das deutsche Dschungelcamp: Daniel Hartwich und Sonja Zietlow. (Bild: TVnow/Stephan Pick)

Wales statt Australien: In Zeiten der anhaltenden Corona-Pandemie zieht die für 2021 bei RTL geplante 15. Staffel von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» nach Wales um. Bereits das britische Pendant «I'm A Celebrity – Get Me Out Of Here» des Senders ITV 1 wird in seiner 20. Staffel statt aus dem australischen Dschungel im Vereinigten Königreich produziert (persoenlich.com berichtete).

Bei RTL präsentieren wie gewohnt Sonja Zietlow (52) und Daniel Hartwich (42) die Show im Januar täglich live aus Wales, wie RTL am Freitag mitteilt. Am erfolgreichen Sendungskonzept werde auch auf der britischen Insel festgehalten, einzelne Formatbestandteile würden aber für den neuen Produktionsort adaptiert.

«In einer Zeit, in der so vieles anders ist, als wir alle es gewohnt sind, küren wir den Dschungelkönig eben einmal anders», wird RTL-Geschäftsführer Jörg Graf zitiert. «Australien scheidet derzeit für die Produktion aus, so wie für uns alle Urlaubsreisen in entfernte Länder schwierig oder gar nicht möglich sind. Doch deswegen diese tolle Show nicht zu machen, kommt für uns und unseren Produzenten-Partner ITV überhaupt nicht in Frage.»

Für die neuen Prominenten werde die 15. Staffel von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» das grösste Abenteuer ihres Lebens, auch wenn sie die Shorts gegen Thermo-Unterwäsche tauschen müssen. Sie dürfen sich auch in Wales «auf Reis und Bohnen sowie jede Menge Nervenkitzel und Überraschungen» auf dem Weg zum «König oder zur Königin des walisischen Dschungels» freuen, schreibt RTL weiter. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201024

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.