26.03.2019

Internationaler Speaker-Slam

Zürcherin wird beste Rednerin Europas

Mireille Jaton hat sich gegen 66 Redner aus acht Ländern durchgesetzt und den Rednerwettstreit gewonnen.
Internationaler Speaker-Slam: Zürcherin wird beste Rednerin Europas
Mit ihrer Rede über Auftritt, Macht und Wirkung überzeugte Mireille Jaton das Publikum und die Jury in München. (Bild: zVg.)

Die Zürcherin Mireille Jaton hat den internationalen Speaker-Slam in München gewonnen und gilt damit als beste Rednerin Europas. Mit ihrer Rede über Auftritt, Macht und Wirkung überzeugte sie Jury und Publikum, wie es in einer Mitteilung heisst. Zudem wurde mit 66 Rednern aus acht Ländern ein neuer Weltrekord aufgestellt.

Wer am Rednerwettstreit teilnimmt, brauche starke Nerven. Nach fünf Minuten wird das Mikrofon ausgeschaltet und der nächste Redner angekündigt. Die Herausforderung besteht darin, die Jury und das Publikum vor laufender Kamera mitzureissen und mit Inhalt und Emotionen zu punkten.

Die 66 Redner durften ihr Thema frei wählen und lieferten sich einen Wettkampf vor einer Jury, bestehend aus Personen aus Fernsehen, Radio, Event- und Verlagswesen. Nach über sechs Stunden stand die Gewinnerin Jaton fest.

Mireille Jaton habe über 1000 Liveauftritte bestritten und tritt als Rednerin international auf. Vor Publikum verhelfe sie Führungskräften und Unternehmern zu einem Auftritt vor Publikum. Als Inhaberin von Event-Speaking bilde Jaton auch Redner und Moderatoren aus. (pd/log)

Juymitglieder Speaker Slam:

  • Jörg Rositzke, Geschäftsführer vom Regionalfernsehen Hamburg 1
  • Mike Hager, Comedian und YouTube Star «Nullinger»
  • Alexander Schungl, Speakers Excellence, europäische Redneragentur
  • Dirk Hildebrand, Radio und Podcastexperte
  • Elmar Weixlbaumer, Inhaber Goldegg Verlag


Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.