26.09.2000

adzürich für ZKB

Das Kultur-Sponsoring der "nahen Bank" setzt auch auf Kleines, aber Feines.

Ziel der Inserate-Kampagne ist es zu vermitteln, dass abseits des Mainstream kulturelle Perlen liegen, die Förderung verdienen – und auch erhalten: Bank sei Dank. Ein Sponsoring, nicht mit Pauken und Trompeten verkündet, sondern mit Köpfchen und einem Händchen fürs Ausgefallene: Kultur, klein, aber fein eben.

Verantwortlich bei der Zürcher Kantonalbank: Bernadette Grossenbacher, Catherine Scheitlin; bei adzürich: André Morales, Robert Tobler (Konzeption), Federico Naef (Fotos).



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191120

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.