14.09.2018

Y&R Group Switzerland

Audi begrüsst die achte Dimension

Für den neuen Audi Q8 hat die Agentur eine multidimensionale Launch-Kampagne kreiert. Die massgeschneiderte Mediakonzeption stammt von MediaCom Switzerland.

Mit dem neuen Q8 bringt Audi erstmals ein SUV-Coupé auf den Markt. Die Kampagne für den Schweizer Launch wurde von der Y&R Group Switzerland umgesetzt. Darin werde der Audi Q8 zum Botschafter einer neuen Ära, denn das neue Audi-Modell verspreche Technologie und Design in völlig neuen Dimensionen, heisst es in einer Mitteilung der Agentur.

Während die Bildwelt mit Reflektionen, grafischer Architektur und warmen Farben spielt, arbeiten die Headlines mit Begriffen aus der Mathematik. Mit Formeln wie «Nehmen Sie Kraft und addieren Sie Ausstrahlung.» wird auf verschiedene Features aufmerksam gemacht.

Zur Werbekampagne gehören neben den Branding Days auch diverse digitale Werbemittel, ein Online-Film sowie Printsujets, die in der Sonntagspresse platziert sind. Zu sehen ist die Kampagne ab sofort in der ganzen Schweiz.


Verantwortlich bei Audi: Livio Piatti (Head of Marketing), Olivier Pasche (Teamleader Marketing Communication), Corinne Grollmuss (Marketing Communication Manager), Andri Allemann (Trade Marketing Manager), Liliane Bernet (Trade Marketing Manager), Franziska Schmidt (Digital Content Manager), Sarah Köpfli (Project quattro Manager); verantwortlich bei Y&R Group Switzerland: Swen Morath (CCO), Pirmin Wyss (Strategie), Valeska Kraus, Sonja Bernardi (Beratung), Andrei Vid (AD), Winfried Schneider (Text), An Le, Elias Zurbachen (DTP), Rafael Tucev, Marlon Perini (Programmierung); verantwortlich bei der MediaCom Switzerland AG: Minh Vuong (Communications Planning Manager), Annunziata Passarello (Digital Lead), Dominik Mönnighoff (Senior Digital Communication Planner), David Burow (Communication Planner), Benjamin Moser (Managing Director), Tobias Kober (Chief Digital Officer). (pd/as)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Klaus Petersen, 14.09.2018 15:45 Uhr
    Das ist die wahrscheinlich schwächste Werbung für ein Luxusauto. Was soll hier genau kommuniziert wersen? Ich sehe absolut nichts Mehrdimensionales. Und eine Mediaplanung mit schlecht umgesetzten Branding Days auf nzz.ch und Inserate in Sonntagszeitungen ist ebenso eindimensional. Da wurde ein Standardplan aus der Schublade gezogen...

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar