20.05.2019

Creative Coffee

«Bei uns fliegen die Fetzen und es knallt»

Mit Design Thinking oder in Co-Creation: So arbeitet die Agentur Y&R Wunderman aus Zürich. Welche Rolle dabei «War Rooms» spielen, erklärt Creative Director Annette Häcki anhand der Kampagne «Ice Tea Beats» für die Migros: im Video-Interview «Creative Coffee».
von Edith Hollenstein
Das Gespräch fand im Café Plüsch in Zürich statt (Kamera: Christian Beck/Design: Corinne Lüthi)

Annette Häcki ist seit 2018 Creative Director bei Y&R Wunderman, wo sie ein 15-köpfiges Team leitet. Sie ist eine von wenigen weiblichen Kreativen auf der Führungsebene in Schweizer Agenturen. Häcki war vorher Leiterin der Kreation und Geschäftsleitungsmitglied von Rod Kommunikation. Bei Rod hatte sie Kampagnen wie «Alles auf siroop», «Denner – zu teuer», «Love Life – No regrets» oder «SBB – unterwegs zuhause» massgeblich mitgeprägt. Vor Rod war Häcki unter anderem bei Contexta und Crafft.

Die Kampagne «Ice Tea Beats» wurde im Herbst 2018 lanciert (persoenlich.com berichtete). In diesen Tagen wird nun entschieden, welche Eistee-Variante die Migros ins Sortiment aufnehmen wird.


Alle «Creative Coffee»-Folgen finden Sie auf persoenlich.com/creative-coffee oder auch als YouTube-Playlist:


Creative Coffee by persoenlich.com

«Creative Coffee» ist das Videoformat von persoenlich.com. Aufgezeichnet wird das Gespräch jeweils am Standort der Redaktion in Zürich-Wiedikon in der Café Bar «Plüsch», sozusagen im Stammlokal gleich um die Ecke.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201024

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.