18.03.2020

Coronavirus

Cannes Lions werden definitiv verschoben

Die Werbe-Weltmeisterschaft findet nicht wie geplant im Juni statt. Nun laufen die Vorbereitungen für Oktober.

Die Cannes Lions haben am Mittwoch bekanntgegeben, dass das jährliche Festival der Kreativität nicht wie bisher geplant im Juni stattfinden wird. «Wir sind nun dabei, unsere Notfallpläne für die zuvor veröffentlichten Oktoberdaten zu erstellen», heisst es in einer Mitteilung. Auf der Website wird das Datum vom 26. bis 30. Oktober 2020 angegeben.

Die Entscheidung komme nach vielen Beratungen mit den Partnern und Kunden sowie nach Beratungen mit Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens, dem Bürgermeisteramt von Cannes und den französischen Behörden zustande. «Wir sind uns der schwierigen Umstände bewusst, denen wir alle als Gemeinschaft gegenüberstehen. Wir standen und stehen mit vielen unserer Kunden und Partner bei der Verabschiedung unserer Notfallpläne in tiefer Absprache. Die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlergehen unserer Kunden, Mitarbeiter, Sponsoren und Partner hat für uns weiterhin oberste Priorität», schreiben die Veranstalter.

Philip Thomas, Vorsitzender der Cannes Lions, wird in der Mitteilung so zitiert: «Die globale Situation ist dynamisch und verändert sich schnell. Wir hielten es für entscheidend, so schnell wie möglich im Juni für Sichtbarkeit zu sorgen.» Und Simon Cook, Managing Director der Cannes Lions, fügte hinzu: «Unsere Gemeinde steht vor beispiellosen Herausforderungen, und die Zusammenarbeit war noch nie so wichtig wie heute. Wir konzentrieren uns jetzt auf die Planung des Festivals – und auf unser schlagendes Herz, die Lions – um sicherzustellen, dass unsere Gemeinde in der Lage ist, die ausserordentliche Arbeit, die sie für Unternehmen, Organisationen und die Gesellschaft leistet, anzuerkennen.»

Am 11. März wurde bekannt, dass die Cannes Lions eine Verschiebung in den Oktober allenfalls in Betracht ziehen (persoenlich.com berichtete). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200401

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.