02.10.2016

Contexta

«Chli stinke muess es» als neues Motto

Alles Käse oder was? Coop lanciert die neue Fondue- und Raclette-Kampagne. Dazu benötigt es laut Agentur wenige, dafür sehr gute Kampagnenzutaten. Wie zum Beispiel die Muotathaler Wetterschmöcker.
Contexta: «Chli stinke muess es» als neues Motto
Konnten für die Fondue- und Raclette-Kampagne von Coop gewonnen werden: Die Muotathaler Wetterschmöcker. (Bild: zVg.)

Nach der sehr erfolgreichen Grillkampagne diesen Sommer durfte Contexta für Coop Schweiz die Fondue- und Raclette-Kommunikation entwickeln und umsetzen. Wie so oft war das Erfolgsrezept für diesen Käse so einfach wie genial: ausgezeichnete Coop-Produkte, das eingängige Motto «Chli stinke muess es» und die Muotathaler Wetterschmöcker als Impulsgeber für den Saisonauftakt. Umrühren. Fertig.

Bild01_Motto-Logo

Herausgekommen sind drei unterhaltsame Spots für TV, Web-TV, Youtube Bumper Ads und Social Media. Als Beilagen gibts Display Ads, Plakate und POS Poster. Von 360 Grad mag heute niemand mehr sprechen, aber es ist eine effiziente Verbindung und Mischung von online und offline, heisst es in einer Mitteilung.

Bild03_Pfännliwolke


Wetterschmöcker prophezeien gute Fondue- und Raclette-Saison

Dass die Muotathaler Wetterschmöcker bei der Kampagne mitgemacht haben, war nicht selbstverständlich. Doch das kreative Storyboard hat die knorrigen Wetterexperten Martin Horat, Martin Holdener und Alois Holdener sofort überzeugt. Gemeinsam mit dem Coop-Team hatten sie beim Dreh eine Menge Spass. «Wir sind extrem happy und stolz», wird Sacha Zuberbühler, Leiter Werbung bei Coop Schweiz, in der Mitteilung zitiert. «Für uns ist diese Kampagne ein Jahres-Highlight.» Die Kampagne startet am Montag.

Verantwortlich bei Coop: Thomas Schwetje (Leiter Marketing/Services), Sacha Zuberbühler (Leiter Werbung), Catherine Gritti (Gesamtprojektleitung), Maryline Hermann (Projektleiterin Werbung), Roland Frefel (Leiter Category Management Frischprodukte), Anja Osswald (Projektleiterin Category Management), Oliver Johnson (Leiter Digitales Marketing), Anja Kapust (Projektleitung Digitales Marketing), Christian Lüdi (Leiter Social Media), Stephanie Stähli (Projektleiterin Social Media), Karin Heliopoulos (Leiterin Media), Vanessa Finzer (Leiterin Kulinarik); verantwortliche Lead-Agentur: Contexta AG; verantwortlich für Musik/Komposition: HitMill, Roman Camenzind (Executive Producer), Georg Schlunegger (Composer & Producer), Fred Herrmann (Mixing Engineer), Noemi Mathis (Projektleitung); Media: The Whole Media: Stephan Küng (Geschäftsführer); verantwortlich für TV-Produktion bei stories AG: Joakim Reveman (Regie), Yves Bollag (Executive Producer); Fotografie: Maurice Haas / bmr-fotografen. (pd)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Michi Müller, 26.10.2016 18:58 Uhr
    So ein Käs het der Coop no braucht. Die Werbung ist nur nervig und ei rechte Käs.
  • Peter Vögeli, 25.10.2016 15:01 Uhr
    Verkauft Coop vergammelter Käse, wenn sie hier von "Stinken" reden?
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200804

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.