09.11.2020

Serviceplan

Dem Winter die kalte Schulter gezeigt

Mini und Serviceplan Suisse läuten die kalte Jahreszeit mit einer Kampagne für die «Mini ALL4»-Modelle ein.

Eisige Strassen, verschneite Einfahrten, lange Unterhosen: Der Winter hält für Autofahrer viele Unannehmlichkeiten bereit – auf und neben der Strasse. Wer sich davon nicht abhalten lassen will, dürfe sich über ein besonderes Angebot freuen: Ausgewählte «ALL4»-Modelle mit Preisvorteil. So heisst es in einer Mitteilung von Serviceplan Suisse.

Plk_ALL4_Herbst_F200_CO_dfi


Beworben werden die «ALL4»-Modelle mit einer Multichannel-Kampagne aus der Feder von Serviceplan Suisse die in enger Zusammenarbeit mit Mini Switzerland entwickelt wurden. Unter dem Motto «Winter? So what.» wird ein trendiger Zeitgenosse gezeigt, der dem Winter trotz gefrorenen Augenbrauen und Eis im Bart die kalte Schulter zeigt.

«Mit diesem Sujet setzt sich Mini wohltuend ab von der Winterwerbung praktisch aller anderen Autohersteller. Kein Fahrzeug auf schneebelegtem Untergrund und keine forciert selbstbewusste Headline – dafür Glaubwürdigkeit mit dem Mini-typischen Charme», schreibt Serviceplan weiter.

Zu sehen ist die Kampagne vorwiegend auf digitalen Werbemitteln wie ePanels, Banner und Social Ads. Und mit einem besonderen Fokus auf klassischen Werbemitteln: Auch auf Plakaten, Händlerinseraten und am POS sorge der Mann mit dem Eis im Bart für gute Laune – und Vorfreude auf einen hoffentlich richtig harten Winter.


Verantwortlich bei Mini Switzerland: Timo Di Pardo (Direktor Mini), Adrian Kwasnitza (Head Marketing Mini), Fabian Schlatter (Kommunikation Mini); verantwortlich bei Serviceplan Suisse: Sidonie Bauer, Livia Küpfert (Beratung), Michael Kathe (Creative Direction), Tizian Lienhard (Art Direction), Peter Liptak (Text), Marcin Baba (Executive Creative Direction); Pam Hügli, Raul Serrat (Gesamtverantwortung). (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210304

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.