15.05.2020

Karling

Die Freude auf etwas Normalität

Das Zürcher Einkaufscenter Sihlcity hat wieder offen. Die Agentur bewirbt die Openings der einzelnen Läden.
Karling: Die Freude auf etwas Normalität
Das Sihlcity hat wieder offen, wenn auch mit noch leicht eingeschränkten Öffnungszeiten. (Bilder: zVg.)

Nach Wochen des Lockdowns dürfen Läden, Frisöre, Fitnesscenter et cetera wieder öffnen – nach und nach und natürlich gemäss den Hygieneempfehlungen des BAG. Mit den Wiedereröffnungen kehrt etwas Normalität in den Alltag der Menschen zurück. Endlich wieder, schreibt die Agentur Karling. Denn bei vielen seien die Haare schon viel zu lang, die Muskeln viel zu schlapp und auch der Kleiderschrank könnte ein paar Updates brauchen.

Key-Visual F12

Key-Visual Megaposter_rechts


Die schrittweise Rückkehr zur Normalität gebe allen ein gutes Gefühl. Deshalb hat Karling für Sihlcity ein Motto sowie einen Look kreiert, welche dieser Freude Ausdruck verleihen sollen: «Welcome Back» mit einem Herzen. Beworben werden die Wiedereröffnungen der Stores mit Social-Media-Posts, die mit einem Schmunzeln erzählen, weshalb sich die Leute so sehr auf die Rückkehr der Friseure, Floristen, Fitnesstrainer et cetera freuen. 



Zusätzlich kommen Plakate, E-Boards und Bodenkleber in Form von übergrossen Fussmatten zum Einsatz. Zwei sympathische Verteilaktionen für Mitarbeitende und Besuchende runden den Auftritt ab.

Verantwortlich bei Sihlcity: Marianne Guldimann, Jessica Graf, Corinne Wiederkehr; verantwortlich bei Karling: Rolf Helfenstein, Verena Bernasconi, Daniel Serrano, Patrick Suter, Gjin Paloka; Umsetzung Visual: Kattphatt. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200601

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.